1. Leistungsklassenturnier in Hörlkofen am 23.7.2011

 

Nach über 10 Jahren Pause fand 2011 zum ersten Mal wieder ein offenes überregionales Turnier auf der Tennisanlage des SV Hörlkofen (und den Nachbarvereinen SV Wörth und SV Walpertskirchen) statt.

 

Das Organisationsteam des Leistungsklassen Tagesturniers (2 Spiele an einem Tag gegen ähnliche LK) hatte vor allem eine Sorge – das Wetter. Lausige Temperaturen und denkbar schlechte Wetterprognosen, die Bilder auf dem Regenradar waren beängstigend, die besorgten Anrufe der Teilnehmer, die fast alle Regen an ihrem Wohnort meldeten machten selbst die größten Optimisten mürbe. Doch das Wunder geschah. Fast ohne Regenunterbrechung konnte das Mammutprogramm praktisch im vorgesehenen Zeitplan durchgeführt werden. Das Hoffen und Bangen hat sich gelohnt, die Mühen waren nicht vergebens.

 

75 Teilnehmer aus nah und fern (die weiteste Anreise hatte ein Teilnehmer aus der Nähe von Stuttgart) kämpften um Punkt, Satz und Sieg sowie wichtige Leistungsklassenpunkte. Insgesamt konnten fast 4000 LK-Punkte vergeben werden, und so mancher Spieler konnte seinen persönlichen „Klassenerhalt" oder sogar einen Aufstieg feiern.

 

Besonders das Damenfeld war mit 24 Teilnehmerinnen beachtenswert. 12 Teilnehmerinnen zwischen LK 7 und 15 (!) sorgten auch für ein sehr hohes Niveau und attraktive Spiele.

 

Bei den Herren wurden alle Altersklassen gemischt, die Gruppeneinteilung fand ausschließlich nach LK statt. Dies sorgte einerseits für ein sehr dichtes LK-Feld, andererseits aber auch für einige Diskussionen. Sollte im nächsten Jahr die Resonanz ähnlich groß sein, werden wir den Modus nochmal überdenken, denn 2 Ziele haben wir fest im Blick:

 

o nochmal so ein erfolgreiches Turnier im nächsten Jahr – dann im Rahmen unseres 50 jährigen Vereinsjubiläums

 

o so viele zufriedene Teilnehmer wie möglich.

 

Manfred Köckhuber    Karl Eder    Achim Neubert